Der DaVinci-Resolve-Kurs

Praxis-Guide für effizienten Videoschnitt

Videoschnitt kann so einfach sein!

In diesem Onlinekurs zeigen wir, wie’s gelingt – von der Installation der Software bis hin zum fertigen Video.

Du erfährst, wie ein smarter und zuverlässiger Workflow mit DaVinci Resolve zu professionellen Ergebnissen führt.

Jetzt sichern

Warum Resolve?

Die Software DaVinci Resolve gehört zu den führenden Schnittprogrammen – trotzdem ist sie kostenlos für jedes Betriebssystem verfügbar.

Damit ist Videoschnitt heute etwas, das jeder einfach am eigenen Computer umsetzen kann, ohne sich jahrelang dafür ausbilden zu müssen.

Mit leistungsstarken Werkzeugen und flüssiger Performance bietet DaVinci Resolve alles für eine geniale Videoschnitt-Erfahrung.

Aktuell
Kurs mit Resolve 19
12
Videolektionen
PDF
Tastaturkurzbefehle
52 Min.
Kompakter Lerninhalt
30 Tage
Geld-zurück-Garantie
Deutsch
Inhalte & Software
24/7
Lebenslanger Zugriff
Updates
Für immer inklusive

Mehr als nur Schnitt

Wer bereits Erfahrung mit der Nachbearbeitung von Videos hat, weiß: Mit Schnitt allein ist es nicht getan. Eine durchdachte Herangehensweise nimmt alle Stationen der Postproduktion in den Blick.

Dabei hilft DaVinci Resolve durch seinen sinnvollen Aufbau: Für jede Abteilung im Schnittprozess gibt es eine eigene Seite, sodass sich die kreative Arbeit ganzheitlich und strukturiert angehen lässt.

Dennoch kann die schiere Menge an Details und Möglichkeiten gerade am Anfang überfordern. Damit das nicht passiert, legen wir in diesem Kurs den Fokus auf die wichtigsten Aspekte.

Organisation von Medien

❌ Kein Überblick, welche Dateien wohin gehören und dadurch Angst wichtiges Material zu verlieren?

Sauberes Dateimanagement und Struktur im Projektordner sorgen für Ordnung und Sicherheit.

Klarheit in der Timeline

❌ Keine Ahnung vom richtigen Einstellen der Timeline und gekonnten Setzen von Schnitten?

Konkrete Einführung in den wichtigsten Schnittbereich samt hilfreicher Tastaturkurzbefehle.

Bild und Ton optimieren

❌ Bild blass, Ton flach, und kein Plan, an welchen der tausend Rädchen man drehen muss?

✅ Einfache, aufs Wesentliche fokussierte Anleitung für eine wirkungsvolle Farb- und Audiokorrektur.

Finale Bereitstellung

❌ Fehler beim Export und eine Videoqualität, die plötzlich schlechter ist als das Ausgangsmaterial?

✅ Mit wenigen Klicks zur korrekten Ausgabe der fertigen Videoergebnisse in bester Qualität.

Effizient vom Rohmaterial zum fertigen Video! Videoschnitt schnell und einfach umsetzen.

Jetzt sichern

Dein Kursleiter:
Justus Metzger

Justus arbeitet seit 6 Jahren als Videoeditor bei FullFilm – eine Produktionsfirma, die er gemeinsam mit seinem Bruder Adrian 2017 gegründet hat.

Im Zuge dessen führte er bereits bei Hunderten von Kundenprojekten und Videos für unseren eigenen YouTube-Kanal mit über 25.000 Abonnenten die Kamera und koordinierte die Postproduktion.

Für den Videoschnitt arbeitet das FullFilm-Team täglich mit DaVinci Resolve, mit hohem Anspruch an effiziente Prozesse in der Nachbearbeitung, um schnell und zuverlässig beste Ergebnisse zu liefern.

Inhalte im Überblick

Unser Kurs zur Schnittsoftware DaVinci Resolve 19 umfasst 12 Lektionen mit einer Gesamtlaufzeit von 52 Minuten.

Wir haben bewusst darauf geachtet, Dir so kompakt wie möglich die wichtigsten Inhalte in Form eines praktischen Guides für professionellen Videoschnitt an die Hand zu geben.

Unterteilt ist der Onlinekurs in folgende Videolektionen samt Bonusmaterial. Schau Dir gerne auch die Vorschaulektion an, um einen genaueren Eindruck vom Inhalt zu bekommen.

Teil 2: Videoschnitt & Fertigstellung

Timeline erstellen

02:58

Schneiden von Clips

04:21

Farbqualität verbessern

08:56

Audioqualität verbessern

05:55

Video exportieren

02:34

Abschluss und nächste Schritte

01:27

Wichtigste Tastaturkurzbefehle als PDF

BONUSMATERIAL

Technik-Empfehlungen für den Videoschnitt

BONUSMATERIAL

Teil 1: Vorbereitung & Überblick

Willkommen im Kurs

01:27

Medienmanagement

02:37

Installation der Software

01:24

Programmeinstellungen

03:41

Projekt starten und einrichten

05:25

Benutzeroberfläche

05:16

Dateien importieren

02:08

Videoschnitt vorbereiten

04:49

Vorschaulektion anschauen

Wähle Dein Paket

Kurs inklusive: Zu unserem Seminar gibt’s das Akademie-Paket inklusive! Alle Infos findest Du hier.

DAVINCI-RESOLVE-KURS

Der Onlinekurs mit Justus – Dein Praxis-Guide für effizienten und zuverlässigen Videoschnitt!
NUR
49 €
Das Wichtigste in 12 Lektionen

Schritt-für-Schritt-Anleitungen

PDF mit praktischen Tastaturkurzbefehlen
Technik-Empfehlungen für effiziente Prozesse

Lebenslanger Zugriff auf alle Inhalte
Inkl. allen zukünftigen Updates
Jetzt sichern
Mit Zufriedenheitsgarantie, siehe FAQ

AKADEMIE-PAKET

Alle FullFilm-Kurse zum besonderen Rabatt – befristetes Angebot, nur für kurze Zeit!
476 €
299 €
Alle Inhalte aus all unseren Kursen

Der Online-Meetings-Kurs

Der ATEM-Mini-Kurs

Der Kameraführerschein

Der DaVinci-Resolve-Kurs

Über 10 Stunden Gesamtlaufzeit

Lebenslanger priorisierter Support

Inkl. zukünftigen Updates und Kursen
Jetzt sichern
Mit Zufriedenheitsgarantie, siehe FAQ
Empfohlen

WIR BERATEN DICH

Das FullFilm-Team optimiert Deinen Prozess für die regelmäßige Produktion von Video-Content.
AB
395 €*
Briefing zur gezielten Vorbereitung

Beratungsgespräch mit Justus

Maßgeschneiderte Empfehlungen

Qualitätssicherung der Videoergebnisse

Fester Ansprechpartner

Kontakt aufnehmen
*zzgl. MwSt.
Kundenstimme: Miele & Cie. KG
»FullFilm hat uns durch Beratung und Schulung unseres Teams im Bereich Videokommunikation geholfen, schnell und effektiv unseren hohen Ansprüchen auch in digitalen Formaten gerecht zu werden. Wir bedanken uns sehr für die Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere Projekte.«
Kundenstimme: MPP.360 GMBH
»Die Zusammenarbeit mit FullFilm war herausragend. Dank erstklassiger Studioausstattung von FullFilm konnten wir Aufnahmen höchster Qualität realisieren. Die Videos bieten nun tiefgreifende Einblicke in die Nutzungserfahrungen mit unserer Software. Vielen Dank an das FullFilm-Team für ihre Professionalität und für die exzellenten Ergebnisse. Wir freuen uns auf zukünftige Projekte!«
Kundenstimme: STEFAN MERATH – UNTERNEHMERCOACH GMBH
»Die Zusammenarbeit mit Adrian und seinem Team ist top! Wir sind sehr zufrieden. Die Arbeit bei FullFilm ist sehr professionell und die Kenntnisse rund um Video-Technik und Video-Marketing sind spitze. Das Event-Video, das wir gemeinsam erstellt haben, ist super geworden.«
Kundenstimme: MARK HOFMANN
»FullFilm ist kompetent, engagiert, kreativ und brachte sich in unser Projekt mit vollem Einsatz ein. Eine Zusammenarbeit, wie man sie sich mit jedem Dienstleister wünschen würde. Wir bleiben auch in der Zukunft bei FullFilm. Grüße aus Eltersdorf.«

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was passiert, wenn ich auf »Jetzt sichern« klicke?

Wenn Du auf Jetzt sichern klickst, öffnet sich ein neuer Tab mit dem Bestellformular. Darin kannst Du die Zahlungsart (PayPal, Kreditkarte, Sepa uvm.) wählen und Deine Daten angeben, als Privatperson oder Unternehmen.

Dir wird eine Zusammenfassung Deiner Bestellung angezeigt, ehe Du über den Button »Jetzt kaufen« die Bestellung abschließen kannst. Danach gelangst Du zur Bestellübersicht, auf der Dir alle Bestelldetails nochmal angezeigt werden.

In der Bestellübersicht kannst Du auch die Rechnung herunterladen. Bitte nicht wundern: Die Rechnung wird von unserem Zahlungsanbieter und lizenziertem Händler ausgestellt, der namotto Universal Brands GmbH & Co KG aus Berlin.

In der Bestätigungsmail, die parallel verschickt wird, findest Du einen Zugangslink, über den Du direkt loslegen kannst. Bei Bedarf lässt sich die Kaufbestätigungsmail über die Bestellübersicht übrigens jederzeit nochmal neu versenden.

Wann sind die erworbenen Inhalte einsehbar?

Direkt nach der Bestellung kannst Du sämtliche Inhalte einsehen, und zwar 24/7 und lebenslang. Das heißt, Du kannst die Inhalte Tag und Nacht auf unserer Kursplattform abrufen. Dort lässt sich auch Dein persönlicher Lernfortschritt sehen.

Für wie viele Nutzer gilt ein Zugang?

Ein Zugang gilt für eine Person. Bei Bedarf an mehreren Zugängen, etwa für kleine Teams oder mehrere Mitarbeiter einer Abteilung, bitte eine entsprechende Anfrage über unser Kontaktformular stellen, dann richten wir eine individuelle Lösung ein.

Welche Anforderungen sollte mein Computer für Videoschnitt erfüllen?

Für ein gutes Videoschnitt-Erlebnis mit DaVinci Resolve sollte Dein Computer gewisse Mindestansprüche erfüllen. Dazu gehören ein ausreichender Arbeitsspeicher von mindestens 16 GB (besser: 32 GB) und eine schnelle Festplatte (SSD), sowie als Betriebssystem macOS 12 bzw. Windows 10 oder höher. Im Kurs geben wir aktuelle und konkrete Computer-Empfehlungen für mobilen und stationären Videoschnitt.

Kann ich mir die Investition vom Arbeitgeber erstatten lassen?

Wenn Du planst, Videoschnitt für berufliche Zwecke zu nutzen, ist dieser Kurs eine Weiterbildungsmaßnahme. Manche Arbeitgeber unterstützen solche Initiativen, indem sie die Kosten übernehmen. Da lohnt es sich, nachzufragen. Beim Kauf unseres Kurses erhältst Du eine Rechnung, die eingereicht werden kann.

Schließe ich mit dem Kauf ein Abo ab?

Nein, Du schließt kein Abo ab. Sowohl beim Einzelkurs als auch beim Akademie-Paket handelt es sich um Einmalzahlungen. Je nach Kurs oder Paket besteht die Möglichkeit, wahlweise in Raten über zwei Monate zu zahlen. In jedem Fall erhältst Du lebenslangen und sofortigen Zugriff auf die Inhalte, inklusive zukünftiger Updates.

Kann ich die erworbenen Inhalte auch herunterladen?

Die Übersicht der wichtigsten Tastaturkurzbefehle kannst Du als PDF herunterladen. Für die Videolektionen gibt es keinen Offline-Modus, sie sind nur über unsere Kursumgebung verfügbar und lassen sich nicht als Dateien herunterladen.

Was, wenn ich mit dem Kurs nicht zufrieden sein sollte?

Wir sind uns sicher, dass Du von dem Kurs begeistert sein wirst! Deshalb gewähren wir Dir eine 30-Tage-Garantie. Solltest Du also wider Erwarten nicht zufrieden sein, bekommst Du innerhalb der 30 Tage ohne sonstige Bedingungen Dein Geld zurück.

Was, wenn ich noch weitere Fragen habe?

Sollten noch Fragen offenbleiben, kannst Du Dich jederzeit an uns wenden, zum Beispiel per E-Mail an akademie@fullfilm.de oder über unser Kontaktformular.

Schaffe Dir einen effizienten Prozess für Videoschnitt-Projekte! Wir führen Dich Schritt für Schritt durch die Software.

Jetzt sichern